Experimentelle Vorlesungsvorbereitung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Elektronenbeugung an Graphit

Graphitkörnchen werden mit einem Elektronenstrahl beschossen. Auf einen Leuchtschirm ist das Beugungsmuster zu beobachten.

Elektronenbeugung an Graphit

Die Beugung der Elektronen findet an den Ebenen des Graphitkristalles statt. Da die Graphitteilchen jedoch beliebig ausgerichtet sind, ergibt sich ein rotationssymmetrisches Beugungsbild. Ein gutes Analogon aus der Optik ist dazu die Beugung mit Laserlicht an einem rotierendem Gitter.


Servicebereich