Experimentelle Vorlesungsvorbereitung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bestimmung der Oberflächenspannung

Ein Aluminiumring wird in Wasser getaucht und herausgezogen. Dabei kann über eine Kraftmessung die Oberflächenspannung von Wasser bestimmt werden.

Zuerst wird der Ring an die Federwaage gehängt und diese auf Null gestellt. Nach dem Eintauchen in Wasser, wird der Aluminiumring heraus gezogen und die Federwaage zeigt eine Kraft an. Über den Umfang des Ringes und die maximal angezeigte Kraft kann die Oberflächenspannung von Wasser berechnet werden.

Versuchsaufbau


Servicebereich