Experimentelle Vorlesungsvorbereitung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Auftrieb in Wasser

Dieser Versuch zeigt anschaulich die Auftriebskraft eines Körpers in Wasser.

An einem Kraftmesser ist ein Probekörper befestigt. Oberhalb von diesem ist noch ein Gefäß mit dem Volumen des Probekörpers angebracht. Zunächst bestimmt man die Gewichtskraft des aufgehängten Systems (linkes Bild).
Taucht man nun den grauen Zylinder in Wasser ein, verringert sich die gemessene Kraft (mittleres Bild).

Aufbau    Körper mit Auftriebkraft    Kompensierte Auftriebskraft

Füllt man nun Wasser in das Gefäß, welches über dem Probekörper hängt, so zeigt der Kraftmesser wieder die am Anfang gemessene Gewichtskraft an (rechtes Bild). Dies zeigt anschaulich, dass der Betrag der Auftriebskraft genau der Gewichtskraft des verdrängten Wassers entspricht.


Servicebereich