Experimentelle Vorlesungsvorbereitung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Pneumatisches Feuerzeug

Beim Druckluftfeuerzeug wird Watte mit Öl entzündet. Dies erfolgt durch eine adiabatische Kompression von Luft.

Mit Öl getränkte Watte wird am Stößel befestigt. Dieser wird im Kolben schlagartig nach unten gedrückt. Dabei wird die Luft im Inneren so stark erwärmt, dass der Brennstoff zündet. Mit diesem Prinzip wird auch in einem Dieselmotor der Treibstoff gezündet.


Servicebereich